Aktuell

12.Oktober 2009

AquiTronic Thermal Response Test Box

Thermal-Response-Tests werden zur Bemessung mittlerer und großer Erdwärmesondenanlagen durchgeführt, dabei wird die Wärmeleitfähigkeit des Bodens und der thermische Bohrlochwiderstand bestimmt. Am Bohrloch müssen bestimmte Parameter gemessen und aufgezeichnet werden. Der Thermal-Response-Test kann als der Pumpversuch der Geothermie bezeichnet werden.

So konnten wir unsere umfassenden, praktischen Erfahrungen bei der Konzeption und dem Bau von Messequipments für Pumpversuche (AquiTronic Pumpversuchsbox; AquiTronic Messhänger) in den Aufbau eines Messsystems für die Geothermie einbringen.

Die aktuelle Messeinrichtung wurde in Zusammenarbeit mit unserem Auftraggeber konzipiert. Das mobile System besteht aus zwei tragbaren Kunstoffboxen. Box 1 enthält Steuerung, Datenlogger und Modem zur Datenfernabfrage. Die zweite, etwas grössere Box (siehe Bild) enthält alle wasserführenden Teile mit Verrohrung, Pumpe, Heizungen, Ausgleichsbehälter und Sensoren (4xTemperaturmessung im Wasser/1xAussentemperatur/2xDurchflussmenge). Sensoren sind im Rohrleitungssystem zusammen mit Handstellventilen intergriert.

Einige technische Daten:

  • WILO Pumpe Leistung 90 Watt
  • Heizungen 2x6Watt stufenlos regelbar
  • Temperatursensoren Pt100 in der Rohrleitung integriert Genauigkeit 0,1 Grad Celsius. Ansprechzeit <10 Sekunden
  • Zwei Induktive Durchfussmesser DN25
  • Verrohrung 1,5" PVCU
  • Thyristor Leistungssteuerung mit stetiger Ansteuerung der Heizungen
  • Datenaufzeichnung, Steuerung der Messung AquiTronic Datenlogger MultiLog
  • Datenvisualisierung, Datenfernabfrage und Datenweiterverarbeitung über Software AquiPro

Der Aufbau des Systems kann individuell gestaltet werden.

Weitere Informationen folgen oder rufen Sie uns an: 07021/921640

» zum Archiv